St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Duisburg-Rahm von 1511e.V.
Reiserpfad 25
47269 Duisburg

St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Duisburg-Rahm von 1511 e.V.
St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Duisburg-Rahm von 1511 e.V.

Ehemaliger König Hermann Josef Schmitz

 

Der 114. Schuss krönte am Montag um 14:39 Uhr Hermann-Josef Schmitz zum Schützenkönig aus Duisburg-Rahm.

H. J. Schmitz ist Mitglied der Freischützen-Kompanie und stammt sogar aus einer traditionsreichen Schützenfamilie. Schmitz hatte sich mit seinem Kontrahenten Rainer Gellenthin einen spannenden Endkampf geliefert. . Die Königin an der Seite von Hermann-Josef Schmitz ist Gabriele Heesen-Schmitz, die leider aus gesundheitlichen Gründen bei der Krönung nicht dabei sein konnte. Die erkrankte Königin wurde am Abend der Krönung von der Schwester des Königs, Brunhilde Kettelacke, vertreten.

 

Prinz: Yasmin Jelali
Schülerprinz: Leonie Koch
Tellprinz: Matilda Fettweiß

Der Hofstaat des Schützenkönig Hermann-Josef Schmitz besteht aus:


Brigitte und Willi Maschmann, sowie
Heike und Clemens Schmitz.

Tell Adjutant: Greta Fettweiß
Schüler Adjutant: Emily Lindner
Prinzen Adjutant: Nina Kohlenbeck
König Adjutant: Andreas Koch

SCHÜTZENKÖNIG: HERMANN-JOSEF SCHMITZ
und BRUNHILDE KETTELACKE,
die bei der Krönung die erkrankte
GABRIELE HEESEN-SCHMITZ vertrat.


In einem 5 Jahresintervall wird in Rahm auch ein Kaiser ermittelt. Nun gibt es im Dorf nicht nur ein neuen Schützenkönig, sondern auch einen neuen KAISER. Karl-Heinz Krieger setzte sich unter 18 ehemaligen Königen durch und wurde somit für die nächsten fünf Jahre Kaiser in Duisburg-Rahm.


KAISER: KARL – HEINZ KRIEGER

Der Programmablauf des Schützenfestes St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Duisburg-Rahm von 1511 e.V. klang wie eine schöne Werbung. Wer nach dem Lesen des Ankündigungsplakates der Rahmer Schützen an Übertreibung dachte, der wurde sehr schnell eines Besseren belehrt. Denn die Rahmer St. Sebastianus Schützenbruderschaft richtete ein Schützenfest aus, das keineswegs mehr zu Toppen war.

Von Freitag, 2. September bis Montag, 5. September 2016 war zum jeweiligen Abend Party pur, ganztägig Kirmestrubel für Groß und Klein und für anspruchsvolle Genießer einen erstklassigen Cateringservice angesagt.

Selbst Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link ließ es sich nicht nehmen, Montagabend bei der Krönung der neuen Majestäten, persönlich vorbei zu schauen
.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Duisburg-Rahm von 1511e.V.

Anfahrt